Erneute Absage der Jahreshauptversammlung

 Leider sieht sich der geschäftsführende Vorstand des TuS Hilgert e.V. gezwungen die für Freitag, 06. November 2020 um 19.30 Uhr geplante Mitgliederversammlung des TuS Hilgert abermals abzusagen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung und der Entscheidung der Bundesregierung, nicht zwingend erforderliche Menschenansammlungen zu untersagen, hat man sich im TuS dazu entschlossen, die Jahreshauptversammlung bis auf Weiteres zu verschieben und zu einem neuen Termin zu gegebener Zeit fristgerecht neu einzuladen.

Hallensport wird vorerst ausgesetzt

Heute wurde nun die Allgmeinverfügung des Westerwaldkreises als Ergänzung zur Corona-Verordnung veröffentlicht. Diese ist ab 27.10.20 bis auf Weiteres gültig.

Dort wird geregelt, dass Sport in der Halle mit nur max. 5 Sportlern erlaubt ist, die zusätzlich auch noch 20qm pro Person zur Verfügung haben müssen.
Da somit für alle unsere Sportgruppen die Maximalteilnehmerzahl überschritten wird, hat der geschäftsführende Vorstand beschlossen den kompletten Hallensport im TuS Hilgert auszusetzen, bis es eine neue Verordnung gibt oder die aktuell gültige aufgehoben wird.
Das betrifft alle Abteilungen und Sportgruppen, die ihren Sport in der Halle ausüben.

Sport im Freien ist für bis zu 30 Personen gestattet, jedoch keine Wettkampfsimulation und kein Kontaktsport.
Das bedeutete für die Fußballer, dass ein Konditions- und Passtraining ohne Wettkampfcharakter und ohne Kontakt weiterhin genehmigt ist. Der eigentliche Spielbetrieb wird in dieser Verordnung nicht behandelt.

NEU! Rehasport beim TuS Hilgert

Bereits heute bietet der TuS Hilgert ein breitgefächertes Sportangebot für alle Altersgruppen und Sportinteressierten an. Ab dem 16. Oktober kommt nun ein neues Angebot hinzu: Rehasport Orthopädie.

Rehasport ist ein Bewegungsangebot, das auf Ihre persönlichen körperlichen Möglichkeiten und Beeinträchtigungen abgestimmt ist. Rehasport ist für alle geeignet, die aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen nicht in vollem Umfang Sport treiben können.

Rehasport ist ein ärztlich verordnetes Sportangebot. Ihnen entstehen keine Kosten, diese werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Eine Mitgliedschaft im TuS Hilgert muss nicht abgeschlossen werden.

Ziele des Rehasports sind unter anderem gesundheitliche Einschränkungen zu mindern, die Koordination zu verbessern, den Stütz- und Bewegungsapparat sowie die Alltagsbeweglichkeit zu stärken, Stress zu reduzieren, aber auch das Bewusstsein für den eigenen Körper und die Gesundheit zu stärken.

Die Trainingsstunden werden von unserer speziell ausgebildeten Übungsleiterin Jutta Mäckler geleitet, die bereits langjährige Erfahrung mit Rehasportgruppen besitzt.

Zu folgenden Zeiten findet das Training in der Pfeifenbäckerhalle Hilgert statt:

  • mittwochs von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr,
  • freitags von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie
  • freitags von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt, dieser kann Ihnen eine Rehasport-Verordnung ausstellen! Lassen Sie sich die Verordnung von Ihrer Krankenkasse genehmigen!

Eine vorherige Anmeldung telefonisch (02624/950366) oder per E-Mail (j.maeckler[ad]gmx.net) ist bei der Übungsleiterin Jutta Mäckler erforderlich.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

Der Vorstand des TuS Hilgert e.V. lädt alle Mitglieder ab dem 16. Lebensjahr herzlich zu der am

Freitag, 06. November 2020, um 19:30 Uhr

in der Pfeifenbäckerhalle – Sporthalle – stattfindenden Mitgliederversammlung ein.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Versammlung, Begrüßung, Totenehrung
  2. Ehrungen von Mitgliedern
  3. Berichte des Hauptvorstandes
  4. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  5. Wahlen und Bestätigungen
  6. Beschlussfassung über evtl. vorliegende Anträge gem. Satzung
  7. Geschäfts- und Veranstaltungsplan 2020
  8. Verschiedenes

Gemäß § 17, Abs.10 der Satzung müssen Vorschläge und Anträge von stimmberechtigten Mitgliedern spätestens zwei Wochen vor der Mitgliederversammlung dem geschäftsführenden Vorstand schriftlich vorliegen.

Jahresabschlussfeier der Senioren fällt in 2020 aus

Aufgrund der immer noch akuten Corona-Situation hat sich der Vorstand des TuS Hilgert auf der letzten Vorstandsitzung am 16.10.20 schweren Herzens dazu entschlossen, auch die traditionelle Jahresabschlussfeier für Mitglieder über 65 Jahren zu deren eigenen Schutz abzusagen.

Da unsere älteren Mitglieder eher zur Risikogruppe gehören, will und kann der Vorstand nicht die Verantwortung übernehmen, dass sich Mitglieder bei einer solchen Veranstaltung der Ansteckungsgefahr aussetzen.

Der Vorstand bedauert diese Absage sehr und hofft, dass im nächsten Jahr diese beliebte Veranstaltung wieder wie gewohnt stattfinden kann.

TuS dankt Spendern und Helfern

Anfang September sammelten junge Sportler des TuS Hilgert im Rahmen der Jugendsammelaktion 2020 des Sportbunds Rheinland fleißig Spenden in Hilgert.

Wir, der Vorstand des TuS Hilgert e.V., bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern – und natürlich auch bei den engagierten, helfenden Kindern, die hierfür in Ihrer Freizeit aktiv waren.

60% der gesammelten Spenden kommen in erster Linie der Jugendarbeit in unserem Verein zugute – und 40% verwendet der Sportbund Rheinland für soziale Projekte im Jugendsport.