Breites Sportangebot für Kinder und Jugendliche jeden Alters

In den letzten Monaten hat der Vorstand des TuS Hilgert e.V. intensiv daran gearbeitet, Lücken im Sportangebot für Kinder und Jugendliche zu schließen. Seit Anfang des Jahres bietet unser Verein nun verschiedene Sportarten für alle Altersgruppen von 3-16 Jahren an:

Im Jugendfußball:

  • In Spielgemeinschaften nehmen in allen Altersklassen unsere Mannschaften am Ligabetrieb teil.
  • Besonders erfreulich ist, dass nun wieder eine eigene Bambini-Mannschaft den Trainingsbetrieb aufgenommen hat. Unter der Leitung von Sven Moritz kicken die Kleinsten ab vier Jahren im Winter dienstags von 18.00 bis 19.00 und freitags von 17.00 bis 18.30 Uhr in der Pfeifenbäckerhalle.

In der Abteilung Kinderturnen sind drei Gruppen aktiv:

  • Eltern-Kind-Turnen: Unsere Jüngsten bis zum Alter von drei Jahren turnen unter der Leitung von Kim immer dienstags von 15.30 bis 16.30 Uhr.
  • Kleinkinderturnen: Danach von 16.30 bis 18.00 Uhr sind die 3-5-Jährigen bei Martina, Max und Jörg mit Spaß und Eifer bei der Sache.
  • Kinderturnen: Die 6-10-Jährigen treffen sich freitags von 15.30 bis 17.00 Uhr in der Pfeifenbäckerhalle und werden dort von Laura, Jana und Lara zum Schwitzen gebracht.

Mit Funsports ist nun ein Angebot für 10-16-Jährige hinzugekommen:

  • Unter der Leitung von Jörg werden viele neue und außergewöhnliche Spiele und Sportarten betrieben. Wer beispielsweise immer schon mal Rückwärtsball oder Elefantenfußball spielen wollte, ist hier herzlich willkommen.

Unser Tennisangebot für junge Sportler:

  • Tennis bietet Kindern und Jugendlichen Spaß und Spannung gemeinsam mit ihren Freunden. Im Sommer trainieren sie immer montags und mittwochs ab 15.00 Uhr auf den Hilgerter Tennisplätzen.

Weitere Infos und Kontaktdaten finden Sie direkt auf den jeweiligen Seiten.

Herzlichen Dank den eifrigen Sammlern!

Viele Hilgerter TuS-Freunde waren in den letzten Wochen im Sammelrausch. Bei der Aktion eines großen Supermarktes konnten sogenannte Vereinsscheine gesammelt werden, die dann dem Lieblingsverein zur Verfügung gestellt werden. Der jeweilige Verein konnte sich dann für die gesammelten Scheine aus einem Katalog Sportartikel bestellen.

Glücklicherweise hat der TuS Hilgert viele Freunde und Gönner, die insgesamt über 3700 Vereinsscheine für den TuS gesammelt und eingelöst haben.

Den ersten Erfolg dieser Sammelaktion genossen jetzt die Kinder der Kleinkinderturngruppe und die Fußballer des TuS. Der Vorstand überreichte ihnen die über die Vereinsscheine erworbenen Sportgeräte. So freuten sich die Turnkinder über neue Gymnastikbälle in einer dazugehörigen Aufbewahrungsbox. Und die Senioren-Fußballer um Abteilungsleiter Sascha Fischer freuten sich über 11 neue Fußbälle, die hoffentlich zu einer noch besseren Leistung in der Rückrunde beitragen werden.

Die TuS-Sportler und der geschäftsführende Vorstand bedanken sich bei den fleißigen Helfern und Sammlern der Scheine. Hier zeigte sich mal wieder die alte Regel bewahrheitet, dass viel zu erreichen ist, wenn alle zusammen anpacken.
Vielen Dank!