Herzsport beim TuS Hilgert

Aktive Vorsorge nach Herzinfarkt, Bypass-OP und anderen Herz-Operationen

Warum Herzsportgruppe?

  • Damit so etwas nicht noch einmal passiert
  • Um die eigene Kondition zu verbessern
  • Um Freude an körperlicher Fitness zu finden
  • Um mit einer Gruppe zu trainieren, die begreift, wie es einem geht
  • Um speziell diejenigen Übungen durchzuführen, die dem Herzen wirklich helfen und nicht schaden

Das Ziel

  • Ein stärkeres Herz durch verbesserte körperliche Fitness
  • Dadurch mehr Lebenssqualität erleben

Das Training

  • Gymnastik, Dehnübungen, Stretching, Bodenübungen
  • Koordinations- und Gleichgewichtsübungen
  • Aufbau und Stärkung der Muskulatur
  • Abschließendes Ballspiel (z.B. Prellball), alternativ Entspannung
  • Alles je nach individueller körperlicher Belastbarkeit

Zur Sicherheit sind dabei:

  • Ein Arzt / eine Ärztin
  • Ein spezieller Notfallkoffer, ein Defibrillator

Anerkannt und zertifiziert

  • von allen Krankenkassen
  • vom Landesverband für Prävention und Reha von Herz-Kreislauferkrankungen
  • Unsere Übungsleiter/innen verfügen über ein spezielles Zertifikat für den Herzsport
  • Unterstützung möglich durch die eigene Krankenkasse bis 3 Jahre

Die Herzgruppe des TuS Hilgert ist vom zuständigen Landesverband für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen Rheinland-Pfalz e.V. zertifiziert bis Ende 2021.

Trainingszeiten

Herzsport

Gruppe 1 + 2
Zeit: Freitag ab 18.00 Uhr
Ort: Turnhalle der Goetheschule in Höhr-Grenzhausen
Leiter: Michael Schulte
Stv.: Werner Feieck

Gruppe 3
Zeit: Mittwoch ab 14.15 Uhr
Ort: Hilgert (Pfeifenbäckerhalle)
Leiterin: Ellen

Kontakt, vor Erstbeginn nötig:
Michael Schulte: Tel. 02624 / 915 99 99
Weitere Informationen:
Hanni Klein: Tel.: 02624 / 3351

Scheine für Vereine – Gemeinsam für unseren Turn- und Sportverein

Auch der TuS Hilgert e.V. macht wieder mit bei der REWE-Aktion "Gemeinsam für unsere Sportvereine". Im REWE Markt (und auch nahkauf sowie online) erhältst du pro 15 € Einkaufswert  einen Vereinsschein, mit dem du den TuS Hilgert unterstützen kannst! Die Aktion läuft...

Sport- und Trainingsbetrieb wird nun komplett eingestellt

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Deutschland und der Entscheidung der Bundesregierung vom 28.10.20, jeglichen privaten Amateursport zu untersagen, um die sozialen Kontakte zu minimieren, sieht sich auch der geschäftsführende Vorstand des TuS Hilgert e. V. zur...

Hallensport wird vorerst ausgesetzt

Heute wurde nun die Allgmeinverfügung des Westerwaldkreises als Ergänzung zur Corona-Verordnung veröffentlicht. Diese ist ab 27.10.20 bis auf Weiteres gültig. Dort wird geregelt, dass Sport in der Halle mit nur max. 5 Sportlern erlaubt ist, die zusätzlich auch noch...

Herzsport – Mittwochgruppe erfolgreich gestartet

Die dritte Gruppe der Herzsportabteilung hat am Mittwochnachmittag ihre ersten Übungsstunden in der Hilgerter - Pfeifenbäckerhalle absolviert. Sieben Teilnehmer fanden sich um 14.15 Uhr in der Halle ein, um mit Übungsleiterin Ellen, mit abstandskonform aufgestellten...

Herzsportgruppe erweitert wöchentliches Training für dritte Gruppe

Ab Mittwoch dem 30.September 2020 erweitert die Herzsportgruppe des TuS Hilgert ihr wöchentliches Übungsangebot im Coronarsport um einen zusätzlichen und fortlaufenden Mittwochtermin. Die Gruppe 3 wird jeden Mittwoch ab 14.15 Uhr in Hilgert (Pfeifenbäckerhalle) von...

Herzsportgruppe seit 26. Juni wieder aktiv – Eine neue Übungsleiterin an Bord

Es hat sich wieder einmal einiges getan, bei der Herzsportgruppe des TuS Hilgert. Trotz ernst zu nehmenden und steigenden Coronazahlen haben die Herzsportler ihren Übungsbetrieb seit dem 26.Juni wieder aufgenommen. Mit strengen Abstands und Hygieneregeln, der...

„Restart“ des Sportbetriebs 8. Juni!

Der Sportbetrieb des TuS Hilgert startet nun offiziell wieder ab 8.6. Zunächst gilt dies für den Erwachsenensport - und selbstverständlich unter Einhaltung entsprechender Hygiene- und Abstandsregeln. Die Vereinsleitung hat dazu basierend auf den Empfehlungen der...

Verstärkung im Betreuungsteam

Wir freuen uns, dass wir im Herzsport unser ärztliches Betreuungsteam (Frau Frank, Herr Dr. N. Hoffmann, Herr Dr. Hardewig und Frau Dr. Wetzel-Schneider) mit dem 1. November 2019 verstärken konnten um Herrn Dr. Jacob, Frau Maurer und Frau Dr. Stelzig.

Impressionen