Rehasport
Orthopädie

 

 

NEU! Rehasport beim TuS Hilgert

Rehabilitationssport, kurz Rehasport, ist ein Bewegungsangebot, das auf Ihre persönlichen körperlichen Möglichkeiten und Beeinträchtigungen abgestimmt ist. Rehasport ist für alle geeignet, die aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen nicht im vollen Umfang Sport treiben können.

Rehasport ist ein ärztlich verordneter Sport in Gruppen. Ihr Arzt verordnet Rehasport zum Beispiel bei Schulter-, Hüft-, Knie- oder Rückenproblemen, bei Arthrose, Osteoporose oder auch bei Erkrankungen der Gelenke und des Bandapparates sowie als ergänzende Maßnahme der medizinischen Rehabilitation.

Für die Teilnahme entstehen keine Kosten, diese werden von der jeweiligen Krankenkasse übernommen. Sie sind von jeglicher Zuzahlung, Eigenbeteiligung oder Vorauszahlung, sowie von Eintrittsgeldern befreit. Eine Mitgliedschaft im TuS Hilgert e.V. ist nicht erforderlich.

Ziele des Rehasports

  • Verminderung gesundheitlicher Einschränkungen
  • Verbesserung der Koordination
  • Erhalt/Stärkung des Stütz- und Bewegungsapparats sowie der Alltagsbeweglichkeit
  • Reduzierung von Stress
  • Stärkung des Bewusstseins für den eigenen Körper und die Gesundheit

Ein weiteres Ziel des Rehabilitationssports ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, langfristig selbstständig und eigenverantwortlich Bewegungstraining durchzuführen. Um den Einstieg in das Bewegungstraining zu erleichtern, besteht die Möglichkeit freiwillig Mitglied im TuS Hilgert zu werden und somit weitere Sportangebote zu nutzen.

Der Rehasport Orthopädie des TuS Hilgert ist durch den Behinderten- und Rehabilitations-Sport-Verband zertifiziert.

Trainingszeiten

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, da die Gruppengröße auf 15 begrenzt ist.

Zeit: Mittwoch, 11.00 – 12.00 Uhr;
Freitag, 17.00 – 18.00 Uhr;
Freitag, 18.00 – 19.00 Uhr
Ort: Pfeifenbäckerhalle Hilgert
Leiter: Jutta Mäckler

Kontakt/Anmeldung: Tel. 02624/95 03 66 oder E-Mail j.maeckler[ad]gmx.net

Die Trainingsstunden werden von unserer speziell ausgebildeten Übungsleiterin Jutta Mäckler geleitet. Seit mehr als 12 Jahren ist sie schon in diesem Bereich in diversen Vereinen tätig gewesen und kann auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. In diversen Fortbildungen erweitert, festigt und vertieft sie ihr Wissen.

Als beratender Arzt konnte der TuS Hilgert Dr. Matiar Farnouche, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie am Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach, gewonnen werden.

  • Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt, dieser kann Ihnen eine Rehasport-Verordnung ausstellen!
  • Lassen Sie sich die Verordnung von Ihrer Krankenkasse genehmigen!

Beim Rehasport gelten die aktuellen Corona Hygienevorschriften. Eine Mund-Nase-Maske ist jedoch nur vor und nach dem Training erforderlich.

Impressionen

Hallensport wird vorerst ausgesetzt

Heute wurde nun die Allgmeinverfügung des Westerwaldkreises als Ergänzung zur Corona-Verordnung veröffentlicht. Diese ist ab 27.10.20 bis auf Weiteres gültig. Dort wird geregelt, dass Sport in der...

Rehasport erfolgreich gestartet

Am Freitag, den 16.10.2020, fanden die ersten beiden Trainingsstunden in der Pfeifenbäckerhalle statt. Die Trainerin Jutta begrüßte die Teilnehmenden, die sich im Vorfeld bei ihr angemeldet hatten....

NEU! Rehasport beim TuS Hilgert

Bereits heute bietet der TuS Hilgert ein breitgefächertes Sportangebot für alle Altersgruppen und Sportinteressierten an. Ab dem 16. Oktober kommt nun ein neues Angebot hinzu: Rehasport Orthopädie....

„Restart“ des Sportbetriebs 8. Juni!

Der Sportbetrieb des TuS Hilgert startet nun offiziell wieder ab 8.6. Zunächst gilt dies für den Erwachsenensport - und selbstverständlich unter Einhaltung entsprechender Hygiene- und...