Senioren-Fußball

Senioren-Fußball beim TuS Hilgert

Mit Beginn der Saison 1998/99 konnte der TuS Hilgert erstmals wieder nach einigen Jahren eine eigene Herrenmannschaft für den laufenden Spielbetrieb melden. In den folgenden Jahren konnten zahlreiche Erfolge wie einige Aufstiege oder ein Kannenbäckerpokalsieg verbucht werden. Allerdings mussten im Laufe der Zeit auch immer wieder Umbrüche vollzogen werden. Einer dieser Umbrüche wurde in den letzten Jahren realisiert und zeichnet sich dadurch aus, dass der Vorstand der Abteilung eine alte Philosophie wieder in den Mittelpunkt rückt, die die Hilgerter Mannschaft bereits in der Vergangenheit auszeichnete: Durch mannschaftliche Geschlossenheit und ein ausgeprägtes „Wir-Gefühl“ will die Mannschaft in den nächsten Jahren weiter überzeugen.

Zunächst sind Spitzenplatzierungen in der Tabelle nicht als Hauptziel ausgegeben worden, sondern es soll weiter eine tolle Gemeinschaft auf und um den neuen Hilgerter Sportplatz herum gefördert werden. Dies möchten wir natürlich auch durch sportliche Erfolge untermauern. Basis unseres Handelns ist es jedoch, unsere charakterlichen Stärken zu präsentieren, die viele Jahre unsere Mannschaft ausgezeichnet haben.
Zusammenfassend kann man sagen, dass die Fußballabteilung des TuS mit ihrer alten und neuen Philosophie sehr zuversichtlich in die Zukunft blickt.

Unsere gesellschaftlichen Aktivitäten sind:

Unsere Förderer

Die Mannschaft 2019 / 2020

Im Tor

Jörg Groschupf

Matthias Beer

Jens Weber

Christian Weißenfels

Abwehr

Sascha Fischer

Thorsten Görg

Robin Böttcher

Marcel Klauer

Patrick Weyer

Rene Daute

Niklas Gärtner

Florian Rein

Christian Bonk

Mittelfeld

Birol Kücük

Christian Paulus

Daniel Ganis

Hendrik Steiner

Jens Steuler

Leon Maier

Marcel Herbel

Marvin Brauneck

Petr Banik

Timo Weber

Tom Schwarz

Sturm

Dennis Platen

Erkan Murtezi

Giovanni Summer

Lars Brutscher

Sven Colucci

Trainingszeiten (bis März 2020)

Fußball 1. Mannschaft

Zeiten und Orte:
Donnerstag, 20.00 – 22.00 Uhr, Kreissporthalle Höhr-Grenzhausen
Montag, 19.30 – 21.00 Uhr, Moorsbergstadion Höhr-Grenzhausen

Trainer: Marco Reise
Kontakt: M.reise[ät]online.de

Scheine für Vereine – Gemeinsam für unseren Turn- und Sportverein

Auch der TuS Hilgert e.V. macht wieder mit bei der REWE-Aktion "Gemeinsam für unsere Sportvereine". Im REWE Markt (und auch nahkauf sowie online)...

Sport- und Trainingsbetrieb wird nun komplett eingestellt

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Deutschland und der Entscheidung der Bundesregierung vom 28.10.20, jeglichen privaten Amateursport zu...

Englische Wochen

Am letzten Sonntag trat der TuS auswärts beim SV Marienrachdorf II an. Hilgert kontrollierte über 90 Minuten das Spielgeschehen und ging als...

Hallensport wird vorerst ausgesetzt

Heute wurde nun die Allgmeinverfügung des Westerwaldkreises als Ergänzung zur Corona-Verordnung veröffentlicht. Diese ist ab 27.10.20 bis auf...

Große Geste der Freundschaft und Solidarität

Gemeinsame Genesungswünsche vom TuS Hilgert Bereits am 23. September traf die Hilgerter Elf im Pokalspiel auf die Gegner des vergangenen Sonntags,...

Befreiungsschlag

Am vergangenen Sonntag spielte der TuS in Hilgert gegen den bekannten Gast aus Puderbach, nach dem man im Pokal dort die nächste Runde erreichen...

Achterbahnfahrt

Nach dem der TuS am vergangenen Mittwoch noch fulminant ins Achtelfinale des Kreispokals einzog, folgte am Wochenende ein herber Rückschlag. Zum...

Rückschlag

Nach dem man mit einem hohen Sieg in die Saison gestartet war, folgte nun ein herber Rückschlag. Der Ersatzgeschwächte TuS war zu Gast beim ESV...

Saisonstart geglückt

Am Sonntag startete nach langer Wartezeit endlich die neue Saison 2020/2021. Ein besserer Start ist kaum denkbar, nach eindrucksvollen 90 Minuten...

Sieg im Pokal

In das erste Pflichtspiel im Jahr 2020 startete der TuS mit einem 7:4 Sieg gegen die SG Freifachdorf II. Somit hat man souverän die 2. Runde des...

Zurück zur Normalität

Bereits vor mehreren Wochen starteten die Hilgerter Fußballer unter Einhaltung der Hygieneverordnung wieder in den Trainingsbetrieb. Nach dem die...

Sportplatzregelungen in Corona-Zeiten

Für die Nutzung des Hilgerter Sportplatzes hat der Verein ein entsprechendes Konzept erstellt, das den Abstands- und Hygieneregeln entspricht. Die...

TuS Hilgert Senioren starten in die Saisonvorbereitung 2020/2021

Gut 16 Wochen sind nach dem letzten Spieltag der Kreisligen und dem Saisonabbruch mittlerweile vergangen. Eine sehr lange fußballfreie Zeit, die es...

Hilgert und TuS freuen sich über ehrenamtliches Engagement

Sportplatztoiletten - wieder wie neu! In Eigenarbeit haben Leon Mayer sowie Detlef und Mario Sauer die Toilettenanlage des Hilgerter Sportplatzes...

„Restart“ des Sportbetriebs 8. Juni!

Der Sportbetrieb des TuS Hilgert startet nun offiziell wieder ab 8.6. Zunächst gilt dies für den Erwachsenensport - und selbstverständlich unter...

Nach Lockerungen: Einige Sportarten starten wieder

Nach der weiteren Lockerung der Corona-Beschränkungen, die unsere Bundesregierung letzte Woche bekannt gegeben hat, kommt so langsam der...

Herzlichen Dank den eifrigen Sammlern!

Viele Hilgerter TuS-Freunde waren in den letzten Wochen im Sammelrausch. Bei der Aktion eines großen Supermarktes konnten sogenannte Vereinsscheine...

Drei Punkte zum Abschluss

  Im letzten Spiel vor der Winterpause traf der TuS auswärts auf den FSV Stromberg. Nach anfänglichen Schwierigkeiten auf ungewohntem Geläuf,...

Jörg Groschupf erhält Ehrung vom Fußballkreis

In der vergangenen Woche fand der jährliche Ehrenamtstag des Fußballkreises Westerwald/ Wied in Straßenhaus statt. Der TuS Hilgert schlug in diesem...

Knappe Niederlage

Im Spitzenspiel des letzten Wochenende musste der TuS sich nach 90 Minuten knapp mit 2:3 beim Tabellenführer geschlagen geben. Zum Spiel: Hoch...

Impressionen

Abteilungsleitung

Senioren-Fußball

Abteilungsleiter: Sascha Fischer, sascha.fischer[ät]rocketmail.com,
Tel. 0151 / 25 33 43 36

Stellv. Abteilungsleiter: Ralf Körber, ottel1971[ät]gmail.com,
Tel. 0160 / 93 39 42 12

Beisitzer: Friedhelm Lindner,
friedhelm.lindner[ät]rz-online.de,
Tel. 0176 / 55 90 39 84

Medienwart: Leon Maier,
leon.Maier94[ät]web.de,
Tel. 0175 / 42 25 847

 

Die Mannschaft 2019 / 2020

Tor

Jörg Groschupf

Matthias Beer

Christian Weißenfels

Abwehr

Sascha Fischer

Thorsten Görg

Niklas Gärtner

Christian Bonk

Mittelfeld

Birol Kücük

Christian Paulus

Daniel Ganis

Hendrik Steiner

Leon Maier

Marcel Herbel

Marvin Brauneck

Timo Weber

Tom Schwarz

Sturm

Dennis Platen

Erkan Murtezi

Lars Brutscher

Sven Colucci

Zur Geschichte der Fußballabteilung

Die erste Spielsaison im Jahre 1998 / 99 wurde mit einem fünften Platz in der Kreisliga D Süd-Ost beendet. Spieler und Trainer waren aber auch mit der nicht immer einfachen ersten Saison zufrieden. Das Vorbereitungstraining für die Saison 1999 / 2000 begann Mitte Juli 1999.

Ende März 2000 war man mit 35 Punkten unangefochtener Spitzenreiter in der Kreisliga D West. Seit Mai 2000 wurde man nun in der C-Klasse neu gefordert. Der Aufstieg im Mai 2003 in die Kreisliga B (Süd WW / Wied) war besonders dem kämpferischem Einsatz der gesamten Mannschaft zu verdanken. Im Jahr 2004 sollte dann der nächste Erfolg mit dem Gewinn des Kannenbäckerpokals folgen, allerdings zeichnete sich schon in der folgenden Saison der Abstieg ab.

Die Saison 2005/06 in der C-Klasse wurde als „Neuanfang“ verstanden. Es wurden zunächst solide Platzierungen in der Tabelle erreicht. In der Saison 2008/09 war dann die Mannschaft so gefestigt, dass sie erneut um den Aufstieg mitspielen konnte. Nach einem „verpatzten“ Saisonstart folgte eine für die Hilgerter Mannschaft unvergessene Siegesserie und man stand am letzten Spieltag als Meister fest.

In dem darauf folgenden Jahr konnte der Klassenerhalt in der Kreisliga B (Süd WW / Wied) gesichert werden, allerdings folgte bereits in der Saison 2011/12 der erneute Abstieg in die Kreisliga C-Südost. Die nächsten zwei Spielzeiten waren dann die bisher schwersten seit der Neugründung im Jahr 1998. Die gesamte Mannschaft befand sich im Umbruch und stieg sogar im Jahr 2013/14 in die Kreisliga D- Südost ab.
Die Sommerpause 2014 wurde dann erneut als „Neuanfang“ verstanden und die Mannschaft entwickelt sich seit dieser Zeit sehr positiv. In der Saison 2014/15 wurde der Aufstieg in die Kreisliga C knapp verpasst und auch in der kommenden Spielzeit ist damit zu rechnen, dass die Hilgerter Mannschaft wieder viel Freude bereitet…