Ostereier- und Preisschießen
am Palmsonntag

Ostereier- und Preisschießen

Traditionell lädt die Schießsportabteilung des Turn- und Sportvereins Hilgert e.V. zum Ostereierschießen am Sonntag vor Ostern von 11.00 – 18.00 Uhr ein. Wer keine Zeit zum Eierfärben hat, kann so viele Ostereier für den kommenden Ostersonntag „schießen“, wie er braucht.

Auch Nichtschützen haben bei sehr gute Chancen, denn damit es fair bleibt, müssen aktive Sportschützen eine höhere Ringzahl schießen, als die Nichtschützen.
Also, auf zu den Schützen nach Hilgert, wir lassen auch niemanden verdursten!

Darüber hinaus dürfen sich die Nichtschützen zusätzlich beim traditionellen Preisschießen messen. Bei diesem spannenden Wettbewerb müssen drei Schuss abgegeben werden, die maximale Ringzahl, die man erreichen kann beträgt somit 30. Wer die höchste Ringzahl mit drei Schuss auf die Wettkampfkarte erzielt, ist Sieger. Meist wird spannend bis zum Schluss um die höchst mögliche Ringzahl gekämpft.

Bei geselligen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen erfolgt die Siegerehrung. Absteigend nach erreichten Ringzahlen können die Teilnehmer des Preisschießens einen von vielen tolle Sachpreisen und Gutscheinen mit nach Hause nehmen. Und natürlich genügend Ostereier.

Impressionen

Ostereier- und Preisschießen ein voller Erfolg

Wie immer am Palmsonntag findet das schon traditionelle Ostereierschießen mit dem Preisschießen für Nichtschützen beim TuS Hilgert statt. Das Wetter war trotz schlechter Prognose gut und lockte doch...