Achterbahnfahrt

Nach dem der TuS am vergangenen Mittwoch noch fulminant ins Achtelfinale des Kreispokals einzog, folgte am Wochenende ein herber Rückschlag.

Zum Pokalspiel reiste der TuS nach Urbach um dort gegen die SG Puderbach III anzutreten. Nach starken 90 Minuten der Hilgerter gelang ein deutlicher 0:6 Auswärtserfolg. Die Torschützen waren Tom Schwarz (2) und Erkan Murtezi (4).

Am Wochenende folgte dann das nächste Meisterschaftsspiel, immer noch ersatzgeschwächt, aber mit eigentlich gutem Rückenwind aus dem Mittwochsspiel. Zu Gast bei der SG Haiderbach II sah man davon allerdings gar nichts mehr. Von Anfang an war die Heimmannschaft einen Schritt schneller und erkämpfte sich die Bälle. Hilgert schaffte es zu keiner Zeit ins Spiel zu finden und lag bereits zur Halbzeit mit 4:0 zurück.

Auch die zweite Hälfte gestaltete sich nicht besser. Zwar kam der TuS zu der ein oder anderen Torchance, schaffte es aber nicht den Anschlusstreffer zu erzielen. Haiderbach traf nochmals doppelt und sorgte mit dem 6:0 für eine derbe Niederlage.

Weiter geht’s am Sonntag, 04.10.2020 um 14:30 Uhr in Hilgert. Zu Gast ist die Reserve der SG Freirachdorf.

NEU! Rehasport beim TuS Hilgert

Bereits heute bietet der TuS Hilgert ein breitgefächertes Sportangebot für alle Altersgruppen und Sportinteressierten an. Ab dem 16. Oktober kommt nun ein neues Angebot hinzu: Rehasport Orthopädie.

Rehasport ist ein Bewegungsangebot, das auf Ihre persönlichen körperlichen Möglichkeiten und Beeinträchtigungen abgestimmt ist. Rehasport ist für alle geeignet, die aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen nicht in vollem Umfang Sport treiben können.

Rehasport ist ein ärztlich verordnetes Sportangebot. Ihnen entstehen keine Kosten, diese werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Eine Mitgliedschaft im TuS Hilgert muss nicht abgeschlossen werden.

Ziele des Rehasports sind unter anderem gesundheitliche Einschränkungen zu mindern, die Koordination zu verbessern, den Stütz- und Bewegungsapparat sowie die Alltagsbeweglichkeit zu stärken, Stress zu reduzieren, aber auch das Bewusstsein für den eigenen Körper und die Gesundheit zu stärken.

Die Trainingsstunden werden von unserer speziell ausgebildeten Übungsleiterin Jutta Mäckler geleitet, die bereits langjährige Erfahrung mit Rehasportgruppen besitzt.

Zu folgenden Zeiten findet das Training in der Pfeifenbäckerhalle Hilgert statt:

  • mittwochs von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr,
  • freitags von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie
  • freitags von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt, dieser kann Ihnen eine Rehasport-Verordnung ausstellen! Lassen Sie sich die Verordnung von Ihrer Krankenkasse genehmigen!

Eine vorherige Anmeldung telefonisch (02624/950366) oder per E-Mail (j.maeckler[ad]gmx.net) ist bei der Übungsleiterin Jutta Mäckler erforderlich.

Herzsportgruppe erweitert wöchentliches Training für dritte Gruppe

Ab Mittwoch dem 30.September 2020 erweitert die Herzsportgruppe des TuS Hilgert ihr wöchentliches Übungsangebot im Coronarsport um einen zusätzlichen und fortlaufenden Mittwochtermin.

Die Gruppe 3 wird jeden Mittwoch ab 14.15 Uhr in Hilgert (Pfeifenbäckerhalle) von Übungsleiterin Ellen betreut. Auch die ärztliche Betreuung konnte auf Dauer hierfür spontan organisiert werden.

Diese dritte Gruppe richtet sich im Besonderen an alle Teilnehmer aus Hilgert oder der näheren Umgebung. Die Gruppen 1 und 2 werden unverändert auch in ihrer Teilnehmerzusammensetzung, weiterhin Freitags von 18.00 – 20.15 Uhr in der Goethehalle im Ortsteil Höhr trainieren.

Damit ist auf Dauer sichergestellt, dass jedes Mitglied und natürlich auch alle Neueinsteiger oder Interessierten wieder jede Woche zur einer Übungsstunde kommen können. Voraussetzung hierfür sind natürlich die mit bisherigem Erfolg erprobten Coronaabstands- und Hygieneregeln, die es auch weiterhin zum Schutz der einzelnen Teilnehmer und Übungsleiter/innen einzuhalten gilt.

Durch die neue dritte Gruppe, hat sich die Anmeldesituation entspannt und es kann den Herz-Patienten nach der stationären Reha wieder übergangslos ein Übungsplatz angeboten werden.
Nähere Informationen über die behandelnden Hausärzte, oder an einem der Übungsabende, Mittwoch(ab dem 30.09.) oder Freitag.

Foto: Herzsport mit Ellen-Mittwochs in Hilgert (Bild entstand vor Corona)

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

Der Vorstand des TuS Hilgert e.V. lädt alle Mitglieder ab dem 16. Lebensjahr herzlich zu der am

Freitag, 06. November 2020, um 19:30 Uhr

in der Pfeifenbäckerhalle – Sporthalle – stattfindenden Mitgliederversammlung ein.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Versammlung, Begrüßung, Totenehrung
  2. Ehrungen von Mitgliedern
  3. Berichte des Hauptvorstandes
  4. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  5. Wahlen und Bestätigungen
  6. Beschlussfassung über evtl. vorliegende Anträge gem. Satzung
  7. Geschäfts- und Veranstaltungsplan 2020
  8. Verschiedenes

Gemäß § 17, Abs.10 der Satzung müssen Vorschläge und Anträge von stimmberechtigten Mitgliedern spätestens zwei Wochen vor der Mitgliederversammlung dem geschäftsführenden Vorstand schriftlich vorliegen.

Jahresabschlussfeier der Senioren fällt in 2020 aus

Aufgrund der immer noch akuten Corona-Situation hat sich der Vorstand des TuS Hilgert auf der letzten Vorstandsitzung am 16.10.20 schweren Herzens dazu entschlossen, auch die traditionelle Jahresabschlussfeier für Mitglieder über 65 Jahren zu deren eigenen Schutz abzusagen.

Da unsere älteren Mitglieder eher zur Risikogruppe gehören, will und kann der Vorstand nicht die Verantwortung übernehmen, dass sich Mitglieder bei einer solchen Veranstaltung der Ansteckungsgefahr aussetzen.

Der Vorstand bedauert diese Absage sehr und hofft, dass im nächsten Jahr diese beliebte Veranstaltung wieder wie gewohnt stattfinden kann.