Tennis für alle: TuS Hilgert nimmt an deutschlandweitem Projekt teil

Nach einem turbulenten vergangenen Jahr hat die Tennis-Freiluftsaison 2021 in Hilgert gerade begonnen. Als neuen Service für alle, die Tennis einmal unverbindlich ausprobieren möchten, bietet der TuS Hilgert e.V. allen Sport-Interessierten in der Region die Möglichkeit, Tennis einmalig kostenfrei auszuprobieren. Denn der TuS Hilgert beteiligt sich an der deutschlandweiten Aktion „Generali Tennis Starter“, die durch den Deutschen Tennis Bund (DTB) und dessen Partner Generali ins Leben gerufen wurde.

Das erstmals in diesem Sommer stattfindende Projekt richtet sich an alle, die schon immer mal in die Sportart reinschnuppern und den gelben Filzball über das Netz schlagen wollten. Mit dem TuS Hilgert ist auch ein Verein aus unserer Region dabei und bietet allen Interessierten die Möglichkeit, auf seiner Anlage innerhalb einer kostenfreien Tennisstunde, wahlweise auch unter Anleitung eines erfahrenen Trainers, den Tennissport kennen zu lernen.

Tennis ist seit jeher eine der beliebtesten Sportarten der Deutschen: Insbesondere in Zeiten der Corona-Pandemie stellt der Tennissport eine ungefährliche Möglichkeit der sportlichen Aktivität dar. Nicht nur, dass Tennis im Freien ausgeübt wird, auch der große Abstand zwischen den Spielern sorgt für entsprechende Sicherheit. Tennis ist bei Jung und Alt beliebt und kann bis ins hohe Alter bedenkenlos gespielt werden. Zur Freude der Tennisvereine und Landesverbände, die zunehmende Mitgliedszahlen vermelden können.

Wer jetzt selbst zum Schläger greifen möchte, kann sich kostenlos und unkompliziert beim Generali Tennis Starter unter starter.tennis.de anmelden und einen Spieltermin beim TuS Hilgert buchen. Der Aktionszeitraum läuft noch bis zum 31. Oktober 2021.

Weitere Informationen rund um den Generali Tennis Starter gibt es auf der DTB-Homepage unter www.dtb-tennis.de/Tennis-Starter und natürlich auf starter.tennis.de.

Bei Fragen zum Generali Tennis Starter des TuS Hilgert wenden Sie sich bitte an

Arno Ilse
TuS Hilgert e.V., Abteilung Tennis
Tel. 01575-5673770, E-Mail: raffaww66[at]gmail.com

Tennis Herren 50 SG Hilgert/Hillscheid

Spielgemeinschaft geht auch in der Saison 2021 an den Start.

Ab dem 04. Juni 2021 soll es wieder los gehen. Nach der Corona Saison im letzten Jahr, die wir erfolgreich als Tabellenzweiter beenden konnten, wollen wir wieder gemeinsam den Schläger schwingen.

Unserer in 2020 neu gegründete SG blickt auf eine sehr schöne Saison mit tollen Spielen, guter Organisation und viel Spaß zurück.

Derzeit laufen in beiden Vereinen die Planungen und Platzvorbereitungen für die anstehende Saison.

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung

Am 25. März fand, erstmals online, die Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung statt. Nach den Berichten des Abteilungsleiters, des Kassenwartes, der Jugenwartin und des Kassenprüfers wurde dem Abteilungsvorstand einstimmig Entlastung erteilt und es wurden die Kassenprüfer für das Jahr 2021 gewählt.

Aktuell werden die Plätze für die Sommersaison vorbereitet, so dass damit gerechnet werden kann, dass die Freiluftsaison, wie schon in den vergangenen Jahren, Mitte April gestartet werden kann. Für die Medenrunde haben die Hilgerter drei Jugend- und fünf Erwachsenenmannschaften gemeldet, die in Kooperation mit den befreundeten Vereinen der Verbandsgemeinde durchgeführt werden. Zudem plant der Vorstand derzeit auch die Sanierung der Terrasse, die im Sommer erfolgen soll.

Neben der Freigabe der Plätze, über die die Mitglieder rechtzeitig per Mail informiert werden, steht als wichtiger Termin die Saisoneröffnung fest, die am Sonntag, den 25. April, stattfinden wird. Details werden rechtzeitig mitgeteilt; es sei jedoch schon hier erwähnt, dass wir uns über Gäste, insbesondere über Interessenten, die den Tennissport in Hilgert ausüben wollen, sehr freuen würden. Selbstverständlich besteht jederzeit die Möglichkeit, sich bereits vorher über die Kontaktdaten mit den Vorstandsmitgliedern in Verbindung zu setzen und sich über die Spiel- und Trainingsmöglichkeiten zu informieren.

Neue Initiative: Mountainbike-Trail für Hilgert

Wer gerne Mountainbike fährt und mit anderen netten Menschen diesen Sport gemeinsam vor unserer Haustür erleben möchte, kann sich jetzt beim TuS Hilgert informieren.

Marius, Timo & Michael, drei Hilgerter Familienväter, möchten zusammen mit der Gemeinde Hilgert und dem TuS Hilgert ein Projekt ins Leben rufen, bei dem Jung und Alt MTB-Trails (Strecken) im Hilgerter Wald erschaffen, pflegen und befahren.

Interessiert? Dann schreibe einfach bis zum 6. April 2021 eine E-Mail an verein@tushilgert.de. Für den 7. April, 19.30 Uhr planen die MTB-Initiatoren eine Webkonferenz mit allen Interessenten, wo es um sämtliche Fragen rund um den geplanten Trail und die zukünftige Fahrradabteilung des TuS Hilgert geht.

Training auch im Lockdown

Der Verzicht auf die Ausübung der gewohnten Sportart ist im aktuellen Lockdown für viele Menschen eine harte Einschränkung. Die Bewegung ist wichtig für die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden.

Da sich die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs möglicherweise noch um Wochen verschiebt, bemüht sich der TuS Hilgert darum seinen Mitgliedern auch in dieser bewegungslosen Zeit einen kleinen Ersatz für die gewohnte sportliche Betätigung zu bieten.

Drei Trainerinnen bieten derzeit gemeinsames Online-Training für ausgehungerte TuS-Mitglieder an.
Bei Svenja können sich Teilnehmer immer mittwochs beim High Intensiv Intervalltraining, auch bekannt als Tabata-Workout, fit halten.
Wenke bietet dienstags ab 19.00 Pilates-Training und auch Jutta hält ihre Teilnehmer des Rückenkurses per Online-Angebot in Bewegung.

Bei Jutta sind derzeit leider keine Plätze mehr frei, wer aber Lust hat an einem der anderen beiden Angebote teilzunehmen, kann sich gerne unter verein@tushilgert.de melden oder über die Kontaktdaten auf tushilgert.de (siehe jeweilige Sportart) direkt mit den Trainerinnen Kontakt aufnehmen. Voraussetzung zur Teilnahme an den Online-Angeboten ist die Mitgliedschaft im TuS Hilgert.