Gegen den punktgleichen Gast aus Oberbieber hatten unsere Jungs einen guten Start. Die ersten 20 Minuten erspielten sie sich einige Chancen, die leider alle ungenutzt blieben. Lediglich ein schlechter Abschlag des Torhüters nutzte Moshtaba zur 1:0 Führung. Nach einer halben Stunde kam der Gast besser ins Spiel und glich zum 1:1 aus. Kurz vor der Halbzeit gab es von uns wie im letzten Spiel ein Gastgeschenk zum 1:2. Im zweiten Durchgang gab es Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor dem Ende war es wieder eine Unaufmerksamkeit unserer Abwehr, die zum 1:3 führte. Mit dem Schlusspfiff verkürzte ax auf 2:3. Für die letzten zwei Spiele müssen die Jungs an die Leistung der ersten 20 Minuten anknüpfen und manche Spieler läuferisch eine Schippe drauflegen.

Kader: Julian Salheiser, Denojan Pararajasingam, Jakob Pietsch, Robin Bayer, Max Lahr, Yannick Daian, Euan Noss, Moshtaba Ghulami, Leonard Muschalle, Louis Grafe, Daniel Müller, Philip Völkel, Linus Pesau, Daniel Gebel, Luis Klein, Arman Rahmati, Elion Maliqi

Jetzt teilen!