Beim Hallenturnier in Neuwied trafen wir als erstes auf die Reserve des TuS Montabaur. Nachdem am frühen Sonntagmorgen noch nicht alle wach waren, wurde der erste Treffer kassiert. Dies war dann der Weckruf, denn der Gegner wurde durch Tore von 2x Moshtaba, Euan, Luis und Jakob 5:1 besiegt.

Die zweite Begegnung gegen den VfL Neuwied wurde durch Tore von Euan, Luis und Moshtaba und einem Gegentreffer mit 3:1 gewonnen.

Im dritten Spiel gegen den Bezirksligakonkurrenten VfL Oberbieber mussten die Jungs wieder erst einen Rückstand hinnehmen, bevor auch dieses Spiel durch Treffer von Euan und Moshtaba mit 2:1 gewonnen wurde.

Die vorletzte Begegnung gegen die JSG Irlich konnte ohne Gegentreffer mit 3:0 entschieden werden. Die Treffer erzielten 2x Yannick und Linus.

Zum Abschluss trafen wir auf die zweite Mannschaft der JSG Laubachtal/Ellingen. Auch die letzte Partie des Tages wurde ohne Gegentreffer souverän mit 5:0 gewonnen. Diesmal trafen 3x Moshtaba und je 1x Euan und Efe.

Am Ende ein verdienter erster Platz mit 18:3 Toren.

Die nächste Runde der Hallenkreismeisterschaften findet am 26.01.2020 in Neuwied statt.

Kader: Julian Salheiser, Denojan Pararajasingam, Jakob Pietsch, Efe Güroglu, Linus Pesau, Yannick Daian, Euan Noss, Moshtaba Ghulami, Leonard Muschalle, Luis Klein

Jetzt teilen!