Am Samstag, den 26.10. fuhren wir nach Heimbach-Weis zum 2. Spieltag. Auf dem ungewohnten Hartplatz konnten wir spielerisch weniger den Ball laufen lassen. Dennoch nahmen die Jungs die Bedingungen schnell an. Es musste mehr gekämpft und gelaufen werden. Nach ein paar Minuten schlug Dane einen Ball in den Strafraum, den Tom schön annahm und von der rechten Seite des 16er oben ins linke Eck schoss. Ein schönes Tor zum 1-0. Schon zwei Minuten später kam Louis zu einer Konterchance nach einem langen Abschlag, der per Kopf verlängert wurde. Louis verwandelte flach ins lange Eck zum 2-0. Das 3-0 kurze Zeit später machte Dane nach gutem Zuspiel von Kapitän Jan-Luca Drefs.
Mit einer guten Leistung und dem 3-0 ging es in die Pause. In der 2. Halbzeit verflachte das Spiel zusehends. Wir kamen nicht mehr zu zwingenden Szenen, aber wir ließen auch nichts mehr zu. So war es am Ende ein verdienter 3-0 Auswärtssieg. Am kommenden Montag empfangen wir den CSV Neuwied in Hilgert.

Es spielten: Jan-Luca Drefs, Sabit Korqaj, Janis Heuser, Muhammad Akyildirim, Ben Unger, Emre Cicek, Jan-Luca Theis, Tom Börder, Jan-Luca Arzbach, Steven Liberale, Cyrill Kaufmann, Louis Berger, Erik Apel, Dane Stollenwerk, Arian Rahmati und Elias Völkel.

Jetzt teilen!