Am Samstag, den 14.09. mussten wir beim CSV Neuwied II antreten. Wir begannen sehr dominant und konnten bereits nach wenigen Minuten in Führung gehen. Maxi mit Zuspiel auf Dane, der den Ball aus der Drehung ins Tor schoss. Bereits wenige Situationen später ging Giuseppe auf der linken Seite durch und flankte nach innen. Im Zentrum gewann Dane das Duell und köpfte den Ball mit Wucht an den Innenpfosten zum 2-0. Es sollte der Nachmittag von Dane werden, der nach einer 1-1 Situation gegen den Keeper zum 3-0 vollendete und somit einen lupenreinen Hattrick hinlegte. In den letzten 20 Minuten der 1. Hälfte gelang uns dann nicht mehr viel und wir verloren auch die Kontrolle über das Spiel. Dennoch ließ unser Keeper Tom, sowie die Kette um Muhammad, Ben, Sabit, Emre und später Justus nichts anbrennen.

In der zweiten Hälfte begannen wir wieder besser und so konnte Dane das 4-0 erzielen. Fast im Anschluss nahm sich Erik ein Herz und schoss aus er zweiten Reihe drauf, den Abpraller vom Torwart nahm Maxi dankend an und erzielte das 5-0. Über die zentrale um Jan-Luca, Alban, Arzi und Joshua kamen wir in einer guten 2. HZ immer wieder zu Abschlüssen. Den Schlusspunkt der Partie setzte Maxi per Kopf nach toller Flanke von rechts durch Ben. Am kommenden Samstag, den 21.09. um 17:00 Uhr empfangen wir in Hilgert die ebenfalls ungeschlagene JSG Elbert zum Spitzenspiel.

Jetzt teilen!